Tarabuco ist eine kleine bolivianische Stadt mit etwa 3000 Einwohnern im Landesteil Chuquisaca, 65 km von Sucre entfernt. Sonntags findet der traditionelle Markt statt.

In der Jugendherberge wohnen die Familie Tapia-Yucra und 3-4 Freiwillige aus Deutschland. Zwei Zimmer mit je 6 Betten und Privatbad, ein Zimmer mit einem Bett, zwei Räume mit je vier Betten stehen den Gästen zur Verfügung. Bistro und Mittagessen werden angeboten. Die Übernachtungskosten liegen zwischen 4,00 €-9,00 €.

Meldet Euch an über mail: Marlene und Alberto

cej_tarabuco@hotmail.com  oder Cel. (+591) 73439354

 

Hier in Tarabuco gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu wandern oder im Zentrum und in den Schulen mitzuhelfen. Neben den Schulen finden auch zweimal in der Woche nachmittags  im Hostel Kinderstunden statt: Dienstags und freitags von 15-18 Uhr öffnet der sogenannte „salon de juguetes“ seine Türen. Dies ist ein Angebot für die Kinder des Dorfes, die zu uns kommen und die vorhandenen Spiele nutzen können. Es gibt einen Kicker, verschiedene Puzzles, Memories, Bälle und vieles mehr.

www.cej-bolivia.org